Gemeinde Untermünkheim

Seitenbereiche

Wechselbild der Gemeinde

Seiteninhalt

Sperrungen und Baustellen in der Gemeinde

Stand: 03.02.2023

  • Suhlburger Straße, Untermünkheim
    halbseitige Sperrung aufgrund Hausanschlussarbeiten vom 13.02.2023 bis 31.03.2023
     
  • Hohenloher Straße 29/Parkstreifen, Untermünkheim
    Sperrung Parkstreifen am 13.04.2023 von 07:30 - 20:00 Uhr
     
  • Robert-Bosch-Straße 8, Kupfer
    halbseitige Sperrung aufgrund Hausanschlussarbeiten vom 09.01.2023 bis 10.02.2023
     
  • Hohenloher Straße 27/Gehweg B19/Bushaltestelle, Untermünkheim (Richtung Schwäbisch Hall)
    teilweise Sperrung des Gehwegs aufgrund Baustelleneinrichtung vom 07.11.2022 bis 31.08.2023
    Verlegung Bushaltestelle: oberhalb Bäckerei Krimmer
     
  • Suhlburger Straße, Suhlburg
    halbseitige Sperrung aufgrund WL-Anschluss vom 14.10.2022 bis 30.06.2023
     
  • Untermünkheim, verschiedene Ortsteile (Gaisdorf, Übrigshausen, Steigenhaus, Brachbach)
    halbseitige Sperrung/Vollsperrung (wechselnd) aufgrund Tiefbauarbeiten, Breitbandausbau und 20kV-Verlegung vom 14.03.2022 bis 03.11.2023
     
  • Langenburger Straße (20), L1045, Enslingen
    halbseitige Sperrung aufgrund Kanalarbeiten bis 30.06.2023
     

Parkverhältnisse während den Faschingsveranstaltungen

Die diesjährigen TURA-Faschingsveranstaltungen finden an den Samstagen 04.02. und 11.02.2023 in der Weinbrennerhalle statt. Für diese Großveranstaltungen wurde zur Aufrechterhaltung der allgemeinen Verkehrssicherheit eine verkehrsrechtliche Regelung bzw. eine Parkregelung für den Bereich der Gemeindehallen getroffen.

 

Es werden am jeweiligen Faschingstermin folgende Parkmöglichkeiten eingerichtet:

Im Eichelbergweg und in der J.-M.-Rößler-Straße wird Einbahnverkehr eingerichtet.

Für die gesamte J.-M.-Rößler-Straße bis zur Einmündung in die Straße Im Bühl wird ein linksseitiges Halteverbot festgelegt.

Ab Höhe des Kindergartens ist das Parken auf dem rechtsverlaufenden Gehweg der J.-M.-Rößler-Straße gestattet.

Im oberen und unteren Bereich der J.-M.-Rößler-Straße werden Ordner als Ansprechpersonen für die Parkregelung eingesetzt.

 

Die vorgenannten Maßnahmen sollen zur Entschärfung der Parksituation bei diesen Großveranstaltungen beitragen.

Wir möchten die betroffenen Anlieger hiermit von dieser Regelung informieren.

Weitere Informationen