Gemeinde Untermünkheim

Seitenbereiche

Wechselbild der Gemeinde

Seiteninhalt

Sanierung der bestehenden Straßenbeleuchtung durch den Einsatz energieeffizienter LED-Technik

In der Gemeinde wurden weitere 104 Leuchten mit veralteten und hohe Energiekosten verursachenden Hochdruck-Quecksilberdampflampen durch Leuchten mit energieeffizienter LED-Technik ersetzt.
 
Durch diese Maßnahme können jährlich rd. 80 % oder 23.000 kWh Strom sowie rd. 13,6 to CO2 eingespart werden.
 
Die Sanierung der Leuchten wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative über den Projektträger Jülich gefördert.
 
Insgesamt konnte die Gemeinde in den vergangenen Jahren mit dieser Unterstützung bisher 289 veraltete Leuchten durch LED-Technik ersetzen. Dadurch können jetzt rd. 50.000 kWh Strom bzw. rd. 31 to CO2 pro Jahr eingespart werden.
 
Weitere Informationen zur Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und zum Projektträger Jülich erhalten Sie unter:
 
www.klimaschutz.de und
www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kimmunen

Weitere Informationen

Gemeindetag

Beratung und Betreuung der Mitgliedsstädte und Mitgliedsgemeinden in allen Angelegenheiten der Kommunalpolitik und der kommunalen Verwaltung.

Weiter zur Homepage

Städtetag

Der Deutsche Städtetag ist der größte kommunale Spitzenverband in Deutschland. Er vertritt die Interessen aller kreisfreien und der meisten kreisangehörigen Städte.

Weiter zur Homepage