Gemeinde Untermünkheim

Seitenbereiche

Wechselbild der Gemeinde

Seiteninhalt

Erfolgreicher Start ins erste Ferienprogramm der Gemeinde

Jugendreferentin Sabine Kirchmann freut sich über die zahlreichen Teilnehmer an den Veranstaltungen und vor allem am reibungslosen Ablauf. Alle Events waren von Spaß, Spannung und Gemeinschaftsgefühl geprägt.

Waldkletterpark auf Schloß Langenburg
Den Auftakt bildete der Ausflug in den Waldkletterpark auf Schloß Langenburg am 26.08.09. Schon während der Fahrt konnte man spüren, wie aufgeregt alle waren. Keiner wußte so richtig, was uns erwarten würde. Dort angekommen, ging es nach dem Empfang der Ausrüstung und der obligatorischen Sicherheitseinweisung endlich richtig los. Für die jüngeren Teilnehmer hatten wir zur Sicherheit noch einen Coach engagiert. Puh - war das aufregend und anstrengend. Ein wenig wie Tarzan und Jane kamen wir uns vor: Von Baum zu Baum auf unterschiedlichste Weise. Nach dreieinhalb Stunden waren wir alle ziemlich „k.o.“ und hatten mächtig Hunger. Schnell chauffierte uns Bauhofleiter Horst Leu mit dem Bus zum Grillplatz Schimbach. Dort angekommen, entzündeten wir zuerst ein schönes Grillfeuer. Doch dann – oh Graus – es begann zu regnen. Erfindungsreich wie Pfadfinder, wußten wir uns zu helfen und konnten unser Feuer retten. Die Jungs haben trotz Regen beim Baden in der Jagst ihren Spaß gehabt. Petrus hatte jedoch ein Einsehen und die Sonne kam wieder hervor. Wir konnten unseren Hunger stillen. Gegen 16:30 Uhr waren wir wieder zurück in Untermünkheim und alle Teilnehmer ziemlich müde, aber glücklich.

Holidaypark Hassloch
Mit 44 Teilnehmern starteten wir am 01.09. um 08:00 Uhr morgens zum Holidaypark Hassloch. Unser Bus-Chauffeur war wiederum Herr Leu. Bei der Hinfahrt war es anfangs noch recht ruhig im Bus. Kurz vorm Ziel wurden die Jugendlichen dann lebhafter und es kamen Fragen wie: Müssen wir alle zusammen bleiben?? Dürfen wir auch kleine Gruppen bilden? Nachdem wir im Bus den Ablauf des Tages so ziemlich geklärt hatten, waren wir auch schon angekommen. Jedem Jugendlichen wurde ein Zettel mit den Telefonnummern von Jan Beck und Sabine Kirchmann für Notfälle ausgehändigt. Bedingung war, daß keiner einzeln auf Abenteuertour geht, sondern aus Sicherheitsgründen immer in Kleingruppen. Das Wetter hätte nicht schöner sein können. Alle hatten sehr viel Spaß und Nervenkitzel in der Achterbahn „Expedition GeForce“, im „Lighthouse-Tower“-Kettenkarussel, Freefall-Tower, bei der Stromschnellenfahrt auf dem Donnerfluß und und und....!Um 17:15 Uhr versammelten sich alle am Ausgang zum Gruppenfoto. Bei der Rückfahrt war die Stimmung deutlich ausgelassener und alle hatten sich etwas zu erzählen. Um 20 Uhr erreichten wir Untermünkheim und ein erlebnisreicher, schöner Tag ging zu Ende. Sabine Kirchmann bedankt sich bei allen Teilnehmern für den reibungslosen Ablauf und besonders für die tatkräftige Mithilfe und Unterstützung von Hauptamtsleiter Jan Beck sowie von Bauhofleiter Horst Leu, der uns sicher mit dem Bus über Stadt und Land gefahren hat.

Weitere Informationen

Kontakt

Bürgermeisteramt
Untermünkheim

Hohenloher Straße 33
74547 Untermünkheim
Fon: 0791 97087-0
Fax: 0791 97087-30
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
08:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Dienstag:
13:30 Uhr  bis 18:30 Uhr

Donnerstag:
13:30 Uhr bis 15:30 Uhr