Gemeinde Untermünkheim

Seitenbereiche

Wechselbild der Gemeinde

Seiteninhalt

Bericht von der Gemeinderatssitzung am 11.08.2010

Sondersitzung zum Thema interkommunale Zusammenarbeit mit anderen Gemeinden

Die bisherigen Veröffentlichungen im Haller Tagblatt zu diesem Thema, vor allem aber der Beschluss am 28.07.2010 im Gemeinderat von Braunsbach, eine Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Untermünkheim und der Gemeinde Braunsbach im Bereich des Finanzwesens ab dem 01.10.2010 unter bestimmten Vorgaben anzustreben, hat zu erheblichen Irritationen geführt. Es war deshalb notwendig, kurzfristig eine Sondersitzung anzuberaumen, um den Sachverhalt öffentlich zu klären und die weitere Vorgehensweise der Gemeinde Untermünkheim auf den Weg zu bringen.

Da grundsätzlich eine interkommunale Zusammenarbeit für beide Gemeinden als sinnvoll angesehen werden kann, hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen, dass sich zu einer Beurteilung einer interkommunalen Zusammenarbeit eine Arbeitsgruppe bestehend aus Mitgliedern der Gemeinde Braunsbach und der Gemeinde Untermünkheim bilden sollte. Je zwei Mitgliedern des Gemeinderats, die nach den Sommerferien noch zu bestimmen wären, die Fachbeamten für das Finanzwesen, zwei weiteren Mitarbeitern der Verwaltungen und die beiden Bürgermeistern sollten noch in diesem Jahr erstmals zusammen treten. In dieser Arbeitsgruppe sollen sämtliche Strukturen untersucht und die Vor- und Nachteile ermittelt werden, ob  eine Zusammenarbeit beider Gemeinden vorteilhaft ist. Erst danach steht in einem zweiten Schritt fest, wie eine solche Zusammenarbeit dann ggf. umzusetzen bzw. fortzusetzen wäre.

Obwohl Untermünkheim mit dem Beschluss von Braunsbach vor vollendete Tatsachen gestellt wurde, will die Gemeinde Untermünkheim einen möglichen Kooperationsprozess konstruktiv angehen und die Tür zum Nachbarn nicht zuschlagen.

Die Gemeinde Untermünkheim sieht diesen Beschluss als Vorschlag an die benachbarte Gemeinde an, um gemeinsam einen Weg einzuschlagen, der in der sich ändernden kommunalen Struktur in Baden-Württemberg den Gemeinden eine möglichst lange Eigenständigkeit ermöglichen soll.

 

Weitere Informationen

Kontakt

Bürgermeisteramt
Untermünkheim

Hohenloher Straße 33
74547 Untermünkheim
Fon: 0791 97087-0
Fax: 0791 97087-30
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
08:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Dienstag:
13:30 Uhr  bis 18:30 Uhr

Donnerstag:
13:30 Uhr bis 15:30 Uhr