Gemeinde Untermünkheim

Seitenbereiche

Wechselbild der Gemeinde

Seiteninhalt

Bericht von der Gemeinderatsitzung am 08.06.2011

Bericht von der Gemeinderatsitzung am 08.06.2011 

Sanierung und Erweiterung der Weinbrennerhalle 

Architekt Kraft informierte den Gemeinderat beim Vorortstermin vor der Sitzung über den aktuellen Bautenstand. Ausgeführt wurden bisher im Wesentlichen die Rohbauarbeiten für den Hallenanbau und Demontagearbeiten im Inneren. Mit der Erweiterung kann fortgefahren werden, wenn der Beton komplett ausgehärtet ist. Dann soll der Träger für das Dach eingesetzt werden. Im Bericht aus der Bauausschussitzung waren Kernpunkte die Wärmedämmung, die Beleuchtung und die Beschallung der Halle.

Weitere Eindrücke von den Bau- und Sanierungsmaßnahmen geben die beigefügten Bilder.

Bezüglich des Ausgabenstandes wurde von Architekt Kraft erläutert,  das der Kostenrahmen von 2.589.000 € eingehalten wird. Aufgrund dessen fasste das Gremium den Beschluss einen integrierten Beamer und eine integrierte Leinwand nachzurüsten. 

Außerdem wurden folgende Aufträge zu den künftigen Arbeiten an die wirtschaftlichsten Bieter vergeben: 

Prallwände
Fa. Kneitschel, Colmberg, 103.708,62 €
Trennvorhang
Fa. Bühnenbau Schnakenberg, Wuppertal, 20.247,85 €
Fliesenarbeiten
Fa. TH-Fliesen, Ilshofen, 74.824,82 €
Innenputz
Fa. Lang, Bubenorbis, 33.752,21 €
Außenputz WDVS
Fa. Lang, Bubenorbis, 35.927,06 €
Sportgeräte
Fa. Benz, Winnenden, 25.519,67 € 

Sanierung und Erweiterung der Kläranlage Enslingen
-Außengestaltung und Farbgestaltung 

Bezüglich der Neugestaltung der Kläranlage Enslingen beschied das Gremium, den Hofflächenbereich aus einer grau – roten Kombination aus Eternitplatten und Holzlamellen zu gestalten. 

Beratung und Beschlussfassung der Haushaltssatzung 2011 mit haushaltsplan 2011 

Kämmerer Daniel Sommer stellte dem Gremium die Änderungen im Haushaltsplan gegenüber des Vorentwurfs und die Haushaltssatzung vor. Nach Beschluss des Gemeinderats aus der letzten Sitzung wurde Ansatz für die Feldweg – und Straßenunterhaltung um 25.000 € auf 100.000 € erhöht. Energieeinsparungsmaßnahmen und die Nutzung regenerativer Energien an kommunalen Gebäuden sollen aus einem bestehenden Haushaltsrest bestritten werden.Einstimmig beschloss der Gemeinderat die Haushaltssatzung 2011 und stimmte dem Haushaltsplan in der vorgelegten Fassung zu. Nach Genehnmigung durch Rechtsaufsichtsbehörde wird über den Haushalt 2011 in einem der kommenden Amtsblätter noch näher berichtet. 

Bauhof: Erwerb eines zusätzlichen Salzsilos 

Im vergangenen Winter haben nur glückliche Umstände dazu beigetragen, das die Gemeinde der Verkehrssicherungspflicht nachkommen konnte. Da auch Leiferengpässe für die kommenden Winter zu befürchten sind, haben die kommunalen Verbände empfohlen, die Salzlagerkapazitäten zu erhöhen.

Der Gemeinderat folgte dem Verwaltungsvorschlag ein zusätzliches Salzsilo bei der SWS, die das günstigste Angebot abgegeben hatte, zu einem Preis von rund 25.400 € zu beschaffen. Haushaltsmittel stehen zur Verfügung. 

Baugesuche  

Folgende Baugesuche wurden in der letzten Gemeinderatssitzung behandelt. 

  1. Bauvoranfrage zur Erstellung einer Garage auf Flst. 65 Gemarkung Enslingen.
  2. Errichtung eines Wohnhauses auf Flst. 376 / 23, Gemarkung Übrigshausen, Seewiesen 4 – Kenntnisgabeverfahren - . 

Zu beiden Vorhaben gab der Rat sein Einvernehmen und stimmte den geringfügigen Befreiungen zu. 

Bekanntgaben, Fragen und Anregungen des Gemeinderates 

BM Maschke wies auf folgende Veranstaltungen in der Gemeinde hin: 

Am Pfingstmontag findet die Einsetzung von Frau Pfarrerin Rahn statt. 

Am 19.06.2011 findet ein Platzkonzert des Musikvereins auf dem Hof des Rößlermuseums statt. 

Vom 22. – 25. 06. 2011 findet die Sportwoche des TURA Untermünkheim statt. 

Am 09.07. + 10.07.2011 findet die 650 Jahrfeier in Übrigshausen statt. 

Aus der Mitte des Gemeinderats wurden noch Fragen zu den Schließzeiten des Rathauses und zu Anpflanzungen an öffentlichen Wegen gestellt.

Weitere Informationen

Kontakt

Bürgermeisteramt
Untermünkheim

Hohenloher Straße 33
74547 Untermünkheim
Fon: 0791 97087-0
Fax: 0791 97087-30
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
08:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Dienstag:
13:30 Uhr  bis 18:30 Uhr

Donnerstag:
13:30 Uhr bis 15:30 Uhr